Alameda zog $204M in Krypto von FTX US Tage vor dem Zusammenbruch der Börse zurück – Ausgewählte Bitcoin-Nachrichten

Berichten zufolge hat Alameda Research die meisten Gelder von FTX US, dem US-Arm von FTX, abgezogen, Tage bevor die Krypto-Börse Insolvenz anmeldete. Die Mehrheit der zurückgezogenen Kryptowährungen wurde an Brieftaschen von FTX International gesendet, „was darauf hindeutet, dass Alameda möglicherweise als Brücke zwischen den beiden Unternehmen fungiert hat“, sagte das Krypto-Geheimdienstunternehmen Arkham.

Alamedas Abhebungsanalyse von der FTX US-Börse

Krypto-Geheimdienst Arkham geteilt Eine Analyse vom Freitag zeigt, dass Alameda Research die meisten Gelder von FTX US, dem US-Arm von FTX, Tage vor dem Zusammenbruch der Krypto-Börse abgezogen hat. Arkham twitterte:

Arkham analysierte die Zuflüsse von FTX US in den letzten Tagen vor dem Zusammenbruch und stellte fest, dass Alameda mit $204M die meisten Mittel abzog.

Alameda zog $204M in Krypto von FTX US Tage vor dem Zusammenbruch der Börse zurück

Arkham fügte hinzu, dass es acht verschiedene Adressen identifiziert habe, an die Alameda Research die zurückgezogenen Krypto-Assets übertragen habe. Die Krypto-Geheimdienstfirma stellte fest, dass die $204 Millionen:

$142.4M (69,8% der Gesamtzahl) wurden an Wallets im Besitz von FTX International gesendet, was darauf hindeutet, dass Alameda möglicherweise als Brücke zwischen den beiden Unternehmen fungiert hat.

Nach dem 6. November zog Alameda nur USD-Stablecoins ab, verpackt Bitcoin, und Ether von FTX US. Darüber hinaus waren von den abgehobenen $204 Millionen $38,06 Millionen drin Bitcoin (18.7%), $49.39 Millionen waren drin ETH (24,2%) und $116,52 Millionen waren in USD denominierten Stablecoins (57,1%).

Alameda zog $204M in Krypto von FTX US Tage vor dem Zusammenbruch der Börse zurück

„Die zurückgezogenen wBTC wurden an die Alameda WBTC Merchant Wallet gesendet und dann vollständig an die überbrückt Bitcoin blockchain“, führte Arkham aus und fügte das der hinzu ETH zurückgezogen, $35,52 Millionen wurden an FTX gesendet und $13,87 Millionen wurden an eine große aktive Trading-Wallet gesendet. Der Krypto-Geheimdienst stellte fest:

Die stabilen USD-Token wurden aufgeteilt USDT, USDC, BUSD und TUSD.

Arkham teilte diese $10,04 Millionen weiter mit USDT wurde an Binance gesendet und $32,17 Millionen rein USDT wurde in USDC getauscht und an FTX gesendet. Darüber hinaus $47,379 Millionen in USDT, $10,151 Millionen in USDC, $16,285 Millionen in BUSD und $500K in TUSD wurden an FTX gesendet.

FTX und etwa 130 verbundene Unternehmen, darunter FTX US und Alameda Research, meldeten am 11. November Insolvenz nach Kapitel 11 an. John J. Ray, III, der Sam Bankman-Fried (SBF) als CEO der FTX-Gruppe ersetzte, sagte dem Konkursgericht: „Noch nie in meiner Karriere habe ich ein so komplettes Versagen von Unternehmenskontrollen und ein so komplettes Fehlen vertrauenswürdiger Finanzinformationen erlebt wie hier.“

Was halten Sie davon, dass Alameda Tage vor dem Zusammenbruch der Krypto-Börse $204 Millionen von FTX US abgezogen hat? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden.

Beliebtere Nachrichten

Falls Du es verpasst hast



Quellenlink

Autor

Lade Daten ...
Vergleich
Diagrammvergleich anzeigen
Tabelle vergleichen
de_DEDeutsch