Elon Musk plant die Einführung eines alternativen Telefons, wenn Apple und Google Twitter aus ihren App Stores booten – Featured Bitcoin News

Elon Musk, CEO von Tesla und Twitter-Chef, sagt, er werde ein alternatives Telefon herstellen, wenn Apple und Google Twitter aus ihren App-Stores starten. Viele Leute wollen, dass er mit einem Telefonstart fortfährt, auch wenn Apple und Google Twitter nicht deplattieren.

Elon Musk könnte ein alternatives Telefon auf den Markt bringen, um mit Apple und Google zu konkurrieren

Elon Musk gab am Freitag die Möglichkeit bekannt, dass er sein eigenes Smartphone auf den Markt bringen könnte, das mit iPhone und Android konkurrieren würde, falls Apple und Google sein neu erworbenes Social-Media-Unternehmen deplattieren sollten.

Die Twitter-Nutzerin Liz Wheeler schlug vor, dass Musk sein eigenes Smartphone produzieren sollte, wenn Apple und Google Twitter aus ihren App-Stores booten, und fügte hinzu, dass „das halbe Land das voreingenommene, schnüffelnde iPhone und Android glücklich fallen lassen würde“. Musk antwortete: „Ich hoffe natürlich, dass es nicht dazu kommt, aber ja, wenn es keine andere Wahl gibt, werde ich ein alternatives Telefon bauen.“

Elon Musk plant die Einführung eines alternativen Telefons, wenn Apple und Google Twitter aus ihren App Stores booten

Musks Pläne für Twitter als Plattform für freie Meinungsäußerung könnten das Social-Media-Unternehmen in Konflikt mit Apple und Google bringen, und die beiden Technologiegiganten könnten Twitter aus ihren App-Stores entfernen.

Der Apple App Store, der Google Play Store und sogar kleinere App Stores wie der Amazon Appstore haben Regeln, die die Benutzer vor Diskriminierung, Mobbing, Belästigung und allen Inhalten schützen sollen, die sie als anstößig erachten. Sie haben Apps wegen unzureichender Methoden zur Moderation von Inhalten sowie schädlicher Inhalte von der Liste gestrichen. Apple sagte letztes Jahr in einem Brief an den Kongress, dass es im Jahr 2020 über 30.000 Apps wegen anstößiger Inhalte aus seinem Store entfernt habe.

Im Januar letzten Jahres haben Apple und Google Parler, eine Social-Media-App, die sich auf freie Meinungsäußerung konzentriert, nach den Unruhen in der US-Hauptstadt am 6. Januar eingestellt. Anschließend ließen die beiden Unternehmen die App mit einigen ausgeschlossenen Inhalten nach wesentlichen Änderungen wieder in ihren Stores zurück die Inhaltsmoderationspraktiken der App.

Viele Leute wollen, dass Musk ein alternatives Telefon auf den Markt bringt

Viele Leute begrüßen die Idee, dass Musk ein alternatives Telefon produziert. „Ich würde das kaufen. Tun Sie es auch, wenn die App bleibt“, rief ein Twitter-Nutzer aus. Ein anderer sagte: „Mach es trotzdem. Es gibt einen riesigen Markt für eine Alternative zu Google und Apple.“ Ein dritter Benutzer betonte:

Wenn Apple die Art von Streik gegen Twitter versuchen würde, die es erfolgreich gegen Parler gestartet hat, kann ich Ihnen Elon Musk versichern, dass Millionen von uns ohne zu zögern unsere Apple iPhones fallen lassen und zu Ihrem alternativen Modell wechseln würden.

Einige Leute warnten vor der Realität, dass Musk ein alternatives Telefon auf den Markt bringt. Einer meinte: „Selbst wenn es Elon Musk ist, gibt es bereits dominante First Mover im Raum.“ Ein anderer warnte: „Selbst wenn er das wollte, würde es Jahre dauern, bis [ein] einzelnes Telefon in den Handel kam. Telefone sind auf Komponenten von Dutzenden von Anbietern angewiesen. Allein um fabelhaften Platz für einen Prozessor zu bekommen, würde es Jahre dauern, TSMC ist seit Jahren ausgebucht und Samsung ist weit hinter seinen Node-Prozessen zurück.“

Ein dritter Benutzer teilte mit: „Vorhersage: Ein mit Starlink verbundenes Twitter-Mobiltelefon: Immer eingeschaltet, immer verbunden, überall auf der Welt. In der Lage, verschlüsselte Kommutierungen und Zahlungen durchzuführen, die alle unter dem Weltraumgesetz betrieben werden. Stellen Sie sich Blockchain + Kommunikation vor, die auf Mikroservern im Weltraum gehostet werden, außerhalb der Reichweite terrestrischer Regierungen.“

Darüber hinaus beschwerte sich der Tesla-CEO auch über die Kürzung von 15% auf 30%, die Apple und Google aus Einkäufen in Apps ziehen, was die Einnahmen aus Musks Plänen für $8 pro Monat aus Twitter-Verifizierungsabonnements beeinträchtigen könnte. Am 18. November twitterte Musk:

Die App-Store-Gebühren sind aufgrund des iOS/Android-Duopols offensichtlich zu hoch. Es ist eine versteckte 30%-Steuer im Internet.

Musk enthüllte kürzlich Pläne zum Bau von X, der Alles-App. Er sagte, dass der Kauf von Twitter die Erstellung von X um drei bis fünf Jahre beschleunigt.

Tags in dieser Geschichte

Apple App Store, Elon Musk, Elon Musk alternatives Telefon, Elon Musk Android, Elon Musk App Stores, Elon Musk Apple, Elon Musk Google, Elon Musk iPhone, Elon Musk Telefon, Elon Musk Smartphone, Elon Musk Twitter Telefon, Elon Musk Twitter Smartphone , Google Play Store

Würden Sie das Alternativ-Smartphone von Elon Musk zu iPhone und Android kaufen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden.

Beliebtere Nachrichten

Falls Du es verpasst hast

Quellenlink

Autor

Lade Daten ...
Vergleich
Diagrammvergleich anzeigen
Tabelle vergleichen
de_DEDeutsch