Fußballfieber infiziert DeFi-Projekt mit Aufregung – Pressemitteilung Bitcoin News

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG. Doha, Katar: In den nächsten Wochen werden jeden Tag mehr als eine Milliarde Menschen vor den Fernseher gespannt und zusehen, wie Spieler ihres Lieblingsteams brillant zusammenarbeiten, um den ultimativen Preis zu gewinnen. Was dieses Mal wirklich anders ist, ist, wie sehr Krypto im Fußball eine Rolle spielt, wobei Team-Fan-Token und NFT-Sammlungen, die von Fußballstars wie Christiano Ronaldo herausgegeben wurden, als prominente Beispiele dienen.

Und jetzt schließen sich führende Krypto-Communities dem Fußballfieber an und nutzen es sogar als Gelegenheit, Krypto unter die Massen zu bringen. Mit dieser Weltmeisterschaft werden Milliarden über die Möglichkeiten der Web3-Zusammenarbeit lernen und dank der großen Gewinne gewinnen Binance-Fußballfieber 2022 Kampagne, die es jedem ermöglicht, sein Fußballfieber zu wecken und gleichzeitig die Chance zu haben, einen Teil der $1.000.000 an Preisen zu gewinnen.

Die DeXe DAO-Community, die ein enger Partner von Binance ist und eine Reihe gemeinsamer Aktivitäten mit ihnen durchführt, hat sich auch dem Football Fever von Binance in wahrer DAO-Manier angeschlossen – indem sie ein Sponsoring von Binance Football Fever vorgeschlagen und weitergegeben hat. Jetzt können Fußballfans $DEXE-Token gewinnen, während sie etwas über DeFI lernen. Es gibt viele Fußballfans in der DeXe-Community. Und bei dem Projekt dreht sich alles um Teamarbeit im Asset- und DAO-Management, daher war die diesbezügliche Partnerschaft mit Binance eine natürliche Ergänzung für die DeXe DAO.

In der Vermögensverwaltung haben Händler Fähigkeiten, brauchen aber mehr Kapital, um groß zu gewinnen. Investoren haben das Kapital, müssen aber Händler finden, denen sie vertrauen können, um es zu verwalten. Die Vermögensverwaltungsplattform von DeXe bietet ihnen einen Beziehungsrahmen, in dem sich die Händler in ihren Handelsentscheidungen frei fühlen und für ihren Erfolg gut belohnt werden, während die Anleger mehrschichtige Sicherheit und Transparenz erhalten, die ihnen helfen, ihr Kapital zu schützen. Auf diese Weise maximiert DeXe die Gewinnchancen und minimiert gleichzeitig das Verlustrisiko – ein Elite-Ansatz, der einer Weltmeisterschaft würdig ist.

Können Sie sich vorstellen, dass die Spieler auf dem Platz dafür belohnt würden, wie viele Pässe sie gemacht haben, anstatt für ein Tor? Eine solche Mannschaft würde kein Spiel gewinnen, geschweige denn die Weltmeisterschaft. Effektives Teamwork hat bei dieser WM einmal mehr gezeigt, dass Teams mit weniger Starpower immer noch in der Lage sind, Teams zu besiegen, die auf dem Papier besser sind. Effektivität zählt. Aus diesem Grund richtet DeXe beim DAO-Management die Anreize so aus, dass Community-Mitglieder für die effektivste DAO-Aktivität belohnt werden und so ziemlich alles am DAO über Onchain-Vorschläge geändert werden kann. In DeFi wie im Fußball müssen Sie es einfach machen, Tore zu erzielen, zu verteidigen und die Strategie anzupassen, um diese Aktionen zu optimieren.

Mit der Beteiligung von DeXe und Binance am WM-Medienhype können Fußballfans sowohl ihre Lieblingsteams anfeuern als auch mehr über DeFi erfahren. Wenn die Bemühungen von Binance, DeXe und anderen Projekten, die Krypto bei Fußballfans fördern, erfolgreich sind, wer weiß, vielleicht wird die nächste Weltmeisterschaft on-chain ausgetragen.

**********

Über das Dexe-Netzwerk

Dexe Network ist eine Asset- und DAO-Management-Plattform, die die Träume von DeFi in die praktische Realität umsetzt, indem sie Fonds- und DAO-Erstellern die Möglichkeit gibt, ihre Organisationen effektiv, schnell und sicher auszubauen. Mit DeXe werden Händler ohne großen Aufwand zu Managern, die über den normalen Handel hinausgehen, und DAOs werden dank angemessener Anreize und On-Chain-Governance wirklich dezentral und autonom verwaltet. DeXes Botschafter-Programm hat den Grundstein für von der Community generierte Belohnungen für eine effektive DAO-Teilnahme gelegt.

 

 

 

Dies ist eine Pressemitteilung. Leser sollten ihre eigene Due Diligence durchführen, bevor sie Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Bitcoin.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in der Pressemitteilung erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden.

Medien

Bitcoin.com ist die führende Quelle für alles, was mit Krypto zu tun hat.
Wenden Sie sich unter [email protected] an das Medienteam, um über Pressemitteilungen, gesponserte Posts, Podcasts und andere Optionen zu sprechen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Beliebtere Nachrichten

Falls Du es verpasst hast

Quellenlink

Autor

  • William Foster

    William Foster ist Redakteur für die Region Zentralasien und Europa. Zuvor arbeitete er als Redakteur bei Acuris (Mergermarket), wo er für Dokumente zu Startups, Private-Equity-Deals, Fundraising, Entwicklungen und redaktionelle Leitung verantwortlich war. Seine denkwürdigste Zeit war bei Reuters, wo er sowohl Reporter als auch Redakteur für verschiedene Teams war.

Lade Daten ...
Vergleich
Diagrammvergleich anzeigen
Tabelle vergleichen
de_DEDeutsch